Zutaten für 4 Personen:

100 g frischen, geschälten Ingwer

2 Orangen, ausgepresst

1 Zitrone, ausgepresst

1 TL Kurkuma gemahlen, oder eine kleine Wurzel frisch und geschält

1 EL Agavendicksaft oder Honig

100 ml Wasser

Zubereitung: alle Zutaten in einen Smoothiemixer und sehr fein mixen.

Ingwer: Ich bin ein universaler Wirkstoff und daher immer gut, wenn dir Schnupfen, Infekte, Viren und ähnliches das Leben schwer machen. Außerdem bin ich verdauungsfördernd und wirke auch ausgezeichnet bei Koliken, Krämpfen und Blähungen. Meine besten Eigenschaften sind:  antientzündlich, antimikrobiell, antiparasitär, antitumoral und antioxidativ. Und zu guter Letzt helfe ich dir auch noch beim Abspecken, weil ich deinen Blutzuckerspiegel senke und deine Stoffwechselrate erhöhe.

Kurkuma: Ich bin erst recht spitze: ich schütze deine Nerven vor Degeneration und sorge so dafür, dass dein Gehirn lange gesund und funktionsfähig bleibt. Außerdem stimuliere ich die Muskelregeneration, senke deinen Cholesterinspiegel und wirke gegen Gefäßverkalkung. Noch ganz nebenbei bin ich antientzündlich, antiviral, antidiabetisch, entgifte Schwermetalle wie Quecksilber und schütze deine Augen z. B. vor grauem Star. Absolut einmalig und nachweislich wirke ich gegen die Entstehung von Krebs. Ich passe immer! Je öfter desto besser!

Schwarzer Pfeffer: ich habe eine außergewöhnliche Eigenschaft – ich bin ein VERSTÄRKER. Wenn du mich gemeinsam mit Kurkuma verwendest, sorge ich dafür, dass er gleich um sagenhafte 154 % stärker wirkt!!

Top