Rosmarin – Pfirsich Saltimbocca

Zutaten für 4 Portionen:

8 Rosmarinzweige

8 dünn geschnittene Schnitzel (Huhn oder Kalb)

Salz, Pfeffer

8 Scheiben Serrano- oder Parmaschinken

8 große Salbeiblätter

Olivenöl

Für die Sauce:

1 Chilischote

50 g Ghee

4 EL Kokosmilch

2 Pfirsiche oder Pfirsichkompott

Zubereitung: 15 – 20 Minuten

Für die Saltimbocca die Rosmarinzweige bis zur Hälfte von den Nadeln befreien. Die abgelösten Nadeln fein hacken. Die Zweige beiseite legen.

Die Schnitzel vorsichtig fein klopfen.

Anschließend von beiden Seiten mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Dann mit je einer Scheibe Schinken und einem Salbeiblatt belegen und zuklappen. Die Schnitzel mit je einem Rosmarinzweig fixieren.

Das Olivenöl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und die Schnitzel von jeder Seite 1 – 2 Minuten anbraten. Anschließend herausnehmen und im Ofen bei 80 Grad warm stellen.

Für die Sauce die Chilischote waschen, von den Kernen befreien und klein hacken. 40 g Ghee, die Chilischote, den gehackten Rosmarin und die Kokosmilch in die Pfanne geben und alles kurz aufkochen. Die Pfirsiche schälen, halbieren, vom Stein befreien und nach Wunsch in kleine Würfel schneiden, nun mit andünsten.

Zum Servieren die Saltimbocca und Pfirsiche auf Tellern anrichten und die Sauce darüber geben.

 

Dazu passt: marinierte Champignons

Marinierte Champignons:

Zutaten für 2 Portionen:

300 g Champignons

Olivenöl

3 EL Zitronensaft

6 Knoblauchzehen

1 TL Rosmarin

1 TL Thymian

1 TL Oregano

Salz

Zubereitungszeit: aktiv 10 Minuten, gesamt 60 Minuten

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Champignons putzen und halbieren. In einer Schüssel das Öl, den Zitronensaft, den Knoblauch und die Gewürze vermischen. Die Pilze dazugeben, alles gut mischen und etwa 30 Minuten ziehen lassen.

Die marinierten Champignons in eine ofenfeste Auflaufform geben, mit Alufolie bedecken und 20 Minuten backen, dabei nach der Hälfte der Zeit einmal umrühren.

 

Avocado-Schokopudding

Zutaten für 2 Portionen:

1 reife Avocado

2 EL dunkles Kakaopulver

30 ml Mandel- oder Kokosmilch

1 TL Kokosöl

1 EL Honig

Optional: Vanille, Zimt, Minzöl, Schoko- oder Mandelstückchen

 

Zubereitung:

 Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch herauslöffeln und in ein hohes Gefäß geben. Mit einem Stabmixer cremig mixen.

Alle weiteren Zutaten zugeben und glatt rühren. Bei Bedarf gerne etwas mehr Mandelmilch zugeben. Fertig! 😊

Zum Garnieren passen Minzblätter, Mandelsplitter, verschiedene Beeren.

 

 

Top